Da nun seit ein paar Tagen Lockerungen in der Handhabung des Sportbetriebs genehmigt sind, haben wir uns entschieden, den Sportbetrieb in der Halle Schenkenzell für den Breitensport mit Einschränkungen wieder aufleben zu lassen. Hier die Fakten:

  1. Der Sportbetrieb in der Halle kann ab Montag, 15.06.2020 für die Erwachsenen (ab 18 Jahre) wieder aufgenommen werden.
  2. In der Halle dürfen bei voller Nutzung der Fläche nur 8 Personen trainieren.
  3. Sporttraining auf der Matte darf bei unserer Hallengröße aber mit 25 Personen abgehalten werden, d. h. die komplette Übungsstunde muss auf der Trainingsmatte absolviert werden. Die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 m ist während des kompletten Trainings zwingend erforderlich – ein Mundschutz ist nicht notwendig.
  4. Alle Matten und Geräte müssen nach der Benutzung desinfiziert werden; entsprechendes Desinfektionsmaterial stellt der Verein über die Trainer zur Verfügung.
  5. Sofern jemand eine eigene Trainingsmatte besitzt, darf diese gerne zum Training mitgebracht und genutzt werden.
  6. Vor, nach und wenn möglich auch während des Sportbetriebes ist die Halle gründlich zu lüften.
  7. Die Umkleideräume und Duschen dürfen nicht genutzt werden – das WC ist geöffnet.
  8. Sofern nach der Trainingsstunde eine weitere Gruppe in die Halle kommt, ist der Notausgang als Ausgangstür zu nutzen, um Begegnungsverkehr mit weiteren Menschen zu vermeiden.
  9. Alle Trainierenden werden pro Übungsstunde namentlich erfasst, um bei einer möglichen Infektion dem Gesundheitsamt die Daten zur Verfügung zu stellen.

Wir wissen alle, dass diese Einschränkungen nicht toll sind – aber es ist besser mit Einschränkungen als gar nicht trainieren zu dürfen. Wir appellieren dennoch an alle Mitglieder, die Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten – jeder ist nicht nur für sich selbst, sondern auch für die Gesundheit des Anderen verantwortlich. Bitte unterstützt eure Trainer in dieser speziellen Situation.

Was passiert im TV Schenkenzell

Liebe Vereinsmitglieder, Corona gibt es immer noch und wir werden wohl auch noch eine Weile damit leben müssen. Die Vereinsführung möchte deshalb allen Mitgliedern ein Lebenszeichen geben und wir möchten euch über aktuelle Entscheidungen informieren:

Generalversammlung
Die Generalversammlung 2020 entfällt ersatzlos und wird in die Versammlung 2021 integriert.

Halbmarathon
Unsere Laufveranstaltung entfällt in diesem Jahr. Die Beschränkung der Teilnehmerzahl lässt einen Lauf nicht zu. Außerdem wurde die Laufchallenge Kinzigtal abgesagt.

Fitnessraum im alten Schulhauskeller
Der Fitnessraum bleibt bis auf weiteres geschlossen. Wir arbeiten aber an einer Lösung und werden uns dazu wieder melden.

Hallentraining (ausgenommen Handballtraining)
Für die Erwachsenen kann ein eingeschränktes Training ab 15. Juni 2020 wieder angeboten werden. Beachtet hier bitte den separaten Artikel.

Training für Kindergruppen
Vor den Sommerferien ist ein Hallentraining nicht mehr vorgesehen. Änderungen geben wir wieder bekannt.

Leichtathletik
Die Leichtathletik hat das Training auf der LA-Anlage bei der Sporthalle bereits aufgenommen.

Nikolausfeier
Ob wir diese Feier im Dezember absolvieren können ist noch ungewiss. Hier werden wir nach den Sommerferien entscheiden.

 Liebe Mitglieder, bitte nutzt unser Angebot und sportelt kräftig denn ihr wisst ja: Sport ist im Verein am Schönsten.

Euch allen einen schönen Sommer und bleibt gesund!

Eure Vorsitzenden Thomas, Werner, Sonja und Michael

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen müssen wir die Generalversammlung zum Schutz unserer Mitglieder leider absagen.

Ein neuer Termin wird zu gegebener Zeit an dieser Stelle und im Gemeindeblatt  bekannt gegeben.

Auch der Fitnessraum bleibt bis auf Weiteres aufgrund der Corona-Virus Bedrohung geschlossen.

Das Corona-Virus bewegt sich mit einer drastischen Geschwindigkeit und die Entscheidung der Landesregierung, dass Schulen und Kindertagesstätten ab 17.03.2020 geschlossen werden zeigt, dass die Situation ernst ist.

Wir im TV können uns der Situation nicht verschließen und empfehlen eindringlich, bis auf weiteres auf die Übungsstunden zu verzichten, bis sich die Lage entspannt.

Die Abteilungsleiter informieren Ihre Abteilungsmitglieder über die Situation.

Wie lange das dauern wird, kann keiner beantworten.

Das ist sicher eine Herausforderung - aber da müssen wir alle durch. Der Spielbetrieb für die Jugendlichen und Aktiven der Handballer ist lt. Homepage ebenfalls seit heute bis auf weiteres eingestellt.

Vielen Dank für Euer Verständnis und ich wünsche uns allen, dass Corona einen weiten Bogen um uns macht. Bleibt gesund!

Viele Grüße Euer TVS-Vorstand

Was für eine tolle Fasnet 2020!!

Die Showtanzgruppe Impression hatte dieses Jahr insgesamt 9 Auftritte.

Sie rockten nicht nur 2x in Schenkenzell die Bühne, sondern auch in Aichhalden, Hornberg, Bad Rippoldsau, Rötenberg, Hochmössingen, Fischerbach & Steinach.

Der Dank geht an die Zünfte/Veranstalter für die Einladungen und die grandiose Stimmung!

Leider ist die 5. Jahreszeit schon seit einer Weile wieder vorbei.

Aber wie heißt es so schön: nach der Fasnet ist vor der Fasnet. Wir freuen uns jetzt schon!

 

Der neue Kurs mit Julia Harter. Jetzt anmelden - es lohnt sich!!

 

60Plus1

Die lustige und sehr aktive Seniorensportgruppe 60 Plus aus Schenkenzell mit der engagierten, hochmotivierten Übungsleiterin Sonja Maulbetsch unternahm bei herrlichem Sommerwetter den Jahresausflug 2019. Die Fahrt führte am Bodensee entlang ins Tannheimer Tal, wo am idyllischen Vilsalpsee die erste gröβere Rast eingelegt wurde. Das Erleben von purer Natur ohne Autolärm war eine Wohltat, nicht nur für die Seele. Das nächste Ziel war die Erkundung der historischen Altstadt von Füssen, bevor das Quartier in Reutte / Tirol angesteuert wurde. Es folgte ein amüsanter Abend mit viel Gelächter und die Stimmung erreichte eine ungeahnte Höhe, als die Kassiererin von einer noblen Spende zu berichten wuβte. Am nächsten Tag stand eine Schifffahrt über den Heiterwang- und Plansee auf dem Programm, bevor es zum „ Ludwig „ nach Schloβ Linderhof ging. Neben einer prachtvollen Gartenanlage gab es im Schloβ Kostbares und Feudales zu bestaunen. Diese Eindrücke und der gezeigte Luxus haben uns im wahrsten Sinne fast erschlagen. Auf dem Heimweg erfolgte noch eine Kaffeepause am Hopfensee und alle waren begeistert von diesem in völliger Entspanntheit stattgefundenem Ausflug.

Die Turngruppe möchte auch neue Interessierte gerne einladen, um mal unverbindlich vorbeizukommen und bei uns reinzuschnuppern.

 60Plus2

Die Showtanzgruppe Impression blickt auf eine erfolgreiche Fasnet mit insgesamt 9 Auftritten zurück.

Nicht nur in Schiltach und Schenkenzell haben sie die Bühne gerockt, sie waren auch in Tennenbronn, Hornberg, Rötenberg, Hochmössingen, Kirnbach und Steinach unterwegs.

Stimmung und Publikum waren bei jedem Auftritt einzigartig!

 

Ein neues Logo schmückt die Trainingsjacke der Showtanzgruppe Impression.

Vielen Dank an Antje Krämer - Vitalbalance Schiltach für die Unterstützung.